Willkommen bei der autark Rhein-Wupper gGmbH

 

Das Ziel der autark Rhein-Wupper gGmbH ist es, Menschen aus dem Autismus-Spektrum durch verschiedenartige Unterstützungsangebote die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen. Dieses Ziel wird durch die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen unterstrichen, die die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben fordert. Nach Artikel 27 haben Menschen mit einer Behinderung das Recht, in einem offenen, integrativen und zugänglichen Arbeitsmarkt und -umfeld ihre Arbeit frei zu wählen und ihren Lebensunterhalt durch Arbeit zu verdienen.

Diesem Recht auf Teilhabe am Arbeitsleben wird gegenwärtig nicht in ausreichendem Maß entsprochen. Menschen aus dem autistischen Spektrum sind, trotz guter individueller Voraussetzungen für die Teilhabe am Arbeits- und Berufsleben, mehrheitlich arbeitslos oder langzeitarbeitslos. Mit ursächlich verantwortlich für die geringfügige Integrationsquote in den allgemeinen Arbeitsmarkt sind das Fehlen geeigneter arbeitsbegleitender Unterstützungsmaßnahmen, die individuell auf Menschen mit Autismus zugeschnitten sind.

Die autark Rhein-Wupper gGmbH versucht mit ihren Angeboten, diese Versorgungslücke zu schließen.

Unser Gesellschafter

… und seine Organisationen

Mitgliedschaften von autismus Rhein-Wupper